Bauernhof

Das Landgut Donzellino zeigt sich als klassisches toskanisches Gehöft mit allen für die landwirtschaftliche Arbeit und die Selbstversorgungswirtschaft erforderlichen Nebengebäuden: Backofen, Geräteschuppen, Kuh- und Schweineställe, Heuschober, Schafstall, Hühnerstall, Regenwasserzisterne.

In den letzten Jahren haben wir uns sorgsam mit der Renovierung dieser Gebäude befasst, um sie an die Bedürfnisse des modernen Lebens anzupassen, wobei jedoch traditionelle Baumethoden zum Einsatz kamen, um das Flair von anno dazumal zu erhalten.

Im großen Kuhstall wurde ein weitläufiger Raum für die Rezeption und für andere Anlässe wie z.B. die Kostproben für das am Gut produzierte Olivenöl eingerichtet. Hier wurde eine Reihe von traditionellen Gerätschaften des bäuerlichen Lebens und von Zeugnissen der traditionellen Ölproduktion des Hauses Lupi zusammengestellt.

Neu steht seit diesem Jahr auch ein schönes (chlorfreies, 6,5x15m. ) Schwimmbecken zur Verfügung, sodass man schwimmen und sich entspannen kann, ohne dazu unbedingt bis zum Meer fahren zu müssen, das man jedoch, wenn man es möchte, problemlos in einer halben Stunde erreicht.

Das Gehöft ist von Olivenplantagen und Obstbäumen umgeben, weiter bergab kommt man durch einen Wald mit den typischen Gewächsen der Maremma: Stein-, Stiel- und Korkeichen, Erdbeer- und Mastixbäume, Myrte usw.

Nachdem man so beim Spazierengehen den Duft der Mittelmeer-Macchia zehn Minuten lang eingeatmet hat, erreicht man die bereits erwähnte, Cristina genannte Quelle mit dem Waschplatz (der momentan renoviert wird), an dem die Frauen aus Massa Marittima früher ihre Wäsche zu waschen pflegten. Danach durchquert man weitere Olivenplantagen mit einem prächtigen Ausblick auf das Tal vor dem Hintergrund der beiden höchsten Erhebungen dieser als? Colline metallifere“ (erzhaltige Hügel) bezeichneten Bergkette: Le Cornate und Poggio di Montieri (ca. 1000 m).

Das Gut ist zwar von Olivenhainen und Wald umgeben, liegt dennoch nahe bei der Siedlung, die innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreicht werden kann.